Die Wahrheit über Krebs!

Die Wahrheit über Krebs..!

Wahre Tatsachen

Es ist leider wahr, dass wir meistens nur dem Offensichtlichen glauben schenken. Dabei gibt es, im Hinblick auf Krebs viele alternative Heilmethoden. Im folgenden Text gibt es einen kurzen Einblick zum Thema Krebs und seinen Entdeckungen.

Entdeckungen über Krebs

Also lasst uns erforschen, was wirklich Krebs verursacht. In den letzten 125 Jahren gab es viele Entdeckungen in Bezug auf Krebs. Im Jahre 1890 entdeckte William Russell beispielsweise, dass es Mikroben innerhalb und außerhalb einer Krebszelle gibt. Später entdeckte man dann, dass die Mikroben in den Krebszellen waren. Das heißt, sie verändern Formen und Größen je nachdem pH-Wert innerhalb der Krebszelle.

1931 wurde Otto Warburg (Biochemiker) der Nobelpreis für Medizin verliehen, weil er feststellte, dass das charakteristische Merkmal der Krebszelle eine geringe ATP-Energie (ATP = Adenosintriphosphat) ist.

Im Jahr 1930 konnte man beweisen, dass wenn man die Mikroben innerhalb der Krebszellen tötet, sich die Krebszellen wieder zu normalen Zellen umwandeln. Diese Entdeckung wurde von Dr. Royal Rife, einem Mikrobiologen, der die Verwendung von “harmonischen Frequenzen” entwickelt hat, erforscht. Er brachte Mikroben zum vibrieren bis sie explodierten und abstarben.

Anstatt einen Nobelpreis für seine Entdeckung zu gewinnen, wurden Dr. Rifes Labor und Inventar im Jahre 1960 durch eine Operation der Food and Drug Administration (FDA) und der American Medical Association (AMA) beschlagnahmt. Sie durchsuchten alles, was er besaß und zerstörten sämtliche Beweise seiner Entdeckung. Als Hintergrund nannte die FDA, nicht zugelassene medizinische Geräte. Dr. Rife und seinem Mitarbeiter Crane wurde kurz darauf der Prozess gemacht. Dr. Rife wurde gegen Kaution freigelassen und flüchtete nach Mexiko um einer Haftstrafe zu entgehen. Sein Mitarbeiter wurde zu 10 Jahren Haft verurteilt, kam aber wegen guter Führung vorzeitig frei.

Warum wird sowas nicht publiziert?

Dr. Rife´s Entdeckungen führten zu einer 100 % Heilungsrate bei Krebspatienten (www.rifevideos.com). Dies könnte den meisten von Euch seltsam erscheinen. Warum sollte ein Krebsforscher, der die Heilung von Krebs entdecke, in Haft genommen werden? In der Öffentlichkeit heißt es, dass nach einem Heilmittel für Krebs gesucht wird. Doch die Wahrheit sieht leider etwas anders aus. Seit mehr als 10 Jahren gibt es keine wirklich relevanten Fortschritte in der Krebsmedizin. Das Problem ist, dass die konventionelle Medizin und die pharmazeutische Industrie, auf der Suche nach massivem Profit sind. Sie verkaufen den Menschen Ihre patentierten Chemikalien. Krebs zu heilen steht nicht auf ihrer Agenda, da dadurch die Gewinne drastisch fallen würden.

Bei den meisten Medikamenten, die wir vom Arzt verschrieben bekommen, handelt es sich um giftige Chemikalien. Sie kommen meist nicht natürlich in unserer Umwelt vor oder sind so synthetisiert, dass es dem natürlichen Zustand nicht im Ansatz ähnelt.

Warum glauben wir nur dem Offensichtlichem?

Das Handeln der Medien kann durch eine Person, die ein Experte für Propagandamethoden war, zusammengefasst werden. Es handelt sich um Stalin. Er sagte in Hinblick auf Propaganda folgendes, “Das wahre Ziel der Propaganda ist weder zu überzeugen noch zu überreden, sondern ein einheitliches Muster öffentlicher Äußerungen zu erzeugen, in dem die erste Spur unorthodoxen Denkens sich als kreischende Dissonanz selbst offenbart.”

Wenn bei einer Person Krebs diagnostiziert wird, kann es nicht schnell genug gehen ihn in die nächste Onkologie zu überweisen. Unsere Medien haben hier gute Arbeit geleistet. Wir sind so gefangen in unserer Überzeugung, dass die Schulmedizin das non plus Ultra ist. Deshalb denken die meisten Menschen nicht einmal daran etwas anderes zu versuchen oder sich über etwas anderes zu informieren. Es gibt leider nur sehr wenige Menschen, die eine Behandlung mit Naturheilkunde beginnen. Meist ist eine alternative Behandlung viel effektiver als die Behandlung mit chemischen Medikamenten.

Alternative Forschung

Die Wissenschaftler der unabhängigen Krebsforschungsstiftung (ICRF) eine gemeinnützige Stiftung, die natürliche Medizin untersucht sind diejenigen, die entdeckten, wie die Mikroben in den Krebszellen die ATP-Energie teilweise blockierten. Mit diesem Wissen entwickelten sie mehr als 25 natürliche Krebsbehandlungen, die die Mikroben innerhalb der Krebszellen anvisieren und töten, wodurch sie in normale Zellen zurückversetzt wurden. Sie verwenden auch ein neues technologisches Gerät, inspiriert von Dr. Rifes Ausrüstung. Sie konnten die Mikroben in den Krebszellen, gezielt mit dem so genannten High RF Frequency Gerät töten. Auf der Website www.cancertutor.com wird das Gerät erklärt. Die Website gilt als die wichtigste der ICRF.


Hier noch einige kurze Infos zu Dr. Rife und seine Erfindung


Quellen:
www.cancertutor.com
www.rifevideos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.