Der gesunde und energetische Kaffee!

Der gesunde und energetische Kaffee!

Kaffee zum Aufwachen

Viele von uns trinken einen Kaffee zum Frühstück. Es gibt allerdings auch genug Menschen, die Abstand von diesem koffeinhaltigen Getränk nehmen, doch er hat durchaus seine Vorteile. So kann durch Kaffee z.B. das Diabetes Typ 2 Risiko gesenkt werden. Wenn wir dem Kaffee jetzt noch einige Zutaten hinzufügen, können wir diese Effekte noch verstärken. Wahrscheinlich haben die meisten schon einmal vom “Bulletproof -Coffee” gehört. Dieses Rezept ist ähnlich, aber dennoch anders. Wir lassen hier die Butter weg und fügen stattdessen Kurkumapulver hinzu. Kurkuma ist wissentlich sehr gesund für unseren Körper. Es kann für die Behandlung von Magengeschwüren, Krebs und Entzündungen verwendet werden.

Awakening Kaffee

Dieses heiße Getränk ist Frühstück und Energiegeber in einem. Die Nährstoffdichte ist sehr hoch und durch das Hinzugeben von Kurkumapulver und Kokosöl auch noch sehr gesund. Wer den “Bulletproof-Coffee” bereits getrunken hat, kennt die fettige Schicht der Butter. Dadurch schmeckt er sehr gewöhnungsbedürftig und lässt sich kaum genießen. Doch indem wir die Butter weglassen und nur Kokosprodukte und Kurkuma verwenden, kann diese Fettschicht reduziert werden und schmeckt dadurch nicht mehr so ungenießbar. 

So funktioniert es

Zutaten

  • 2 Tassen stark gebrühten Kaffee oder Kaffee aus einer (Pad)Maschine
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 TL Kurkumapulver (Bitte Vorsicht, das Pulver ist schwer abzuwaschen)
  • 2 EL  Kokosöl
  • Keinen Süßstoff oder Zucker verwenden!!!!!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben (hier würde auch einfaches Umrühren reichen)
  2. Ca. 1 min mixen lassen, damit sich das Pulver auflösen kann
  3. Wem der Kaffee zu stark ist, kann auch etwas heißes Wasser nachgießen

Am besten trinkt ihr diesen Kaffee jeden Morgen. Ein ganz simples aber sehr effektives Rezept. Wir hoffen, dass ihr dieses tolle Getränk lieben werdet. Dieser Power-Kaffee gibt euch mehr Energie für den Tag  und hat zusätzlich viele gesundheitliche Vorteile.


Quellen