Grüner Tee stärkt das Immunsystem und hilft beim abnehmen

Grüner Tee stärkt das Immunsystem und hilft beim abnehmen

Grüner Tee – Weltweit bekannt

Archäologische Aufzeichnungen zeigen, dass Menschen seit über 5.000 Jahren grüne Teeblätter verwenden! Tee ist Weltweit auf Platz 2 der beliebtesten Getränke. Grüner Tee hat Vorteile jenseits seiner Fähigkeit, Durst zu stillen. Jahrzehnte der Forschung legen nahe, dass er eine Vielzahl von heilenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften bietet. Hier sind nur einige der vielen gesundheitlichen Vorteile von grünem Tee.

8 gesundheitliche Vorteile von grünem Tee

1. Krebshemmende Eigenschaften

Obwohl grüner Tee meist nur unterstützend wirkt, haben Studien gezeigt, dass grüner Tee dennoch das Potenzial hat, viele Krebsarten zu bekämpfen. Eine Laborstudie, die an der McGill Universität in Montreal durchgeführt wurde fand heraus, dass die Antioxidantien im grünen Tee erfolgreich Prostatatumore bei Mäusen verkleinern können. Eine weitere Meta-Analyse von Daten ergab, dass der Konsum von Grünem Tee das Lungenkrebsrisiko um bis zu 18% senken kann.

Chinesische Studien haben sogar einen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Grüntee und einer verminderten Wahrscheinlichkeit von Magen-, Bauchspeicheldrüsen-, Ösophagus-, Prostata- und Darmkrebs gezeigt. Dies ist definitiv ein spannender Hinweis, sodass weitere Studien durchgeführt werden sollten.

2. Fördert die Gesundheit des Herzens

Aufgrund seiner Fähigkeit den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, wurde nachgewiesen, dass grüner Tee dem Körper bei seiner Fähigkeit hilft, Fett zu verbrennen. Dadurch wird verhindert, dass die Fettzellen im Blutkreislauf stagnieren. Große Studien betiteln den grünen Tee, als eine langfristige Prävention für Herzkrankheiten. Ein japanischer Versuch fand heraus, dass das tägliche Trinken von mindestens vier Tassen grünem Tee das Risiko von schweren Herzerkrankungen senken kann.

3. Enthält wertvolle Antioxidantien

Grüner Tee ist mit voll von wertvollen Antioxidantien. Diese Antioxidationen erhöhen die Abwehrfähigkeit des Körper verlangsamen die degenerativen Alterungsprozesse. Grüner Tee enthält Antioxidantien namens Catechine und Polyphenole. Diese beiden Formen von Antioxidantien sind bekannt dafür die einen hohen Cholesterinspiegel zu senken und sie können sogar das Krebswachstum verlangsamen. Sie wirken als Dilatatoren auf unsere Blutgefäße, verbessern ihre Elastizität und verringern die Gefahr von Verstopfungen. Darüber hinaus wird grüner Tee nur sehr wenig verarbeitet, so dass die natürlichen Antioxidantien intakt und konzentriert bleiben.

4. Stoffwechsel Booster

Grüner Tee Extrakt hat sich bei der Gewichtsreduktion als wirksam erwiesen. Eine Studie fand heraus, dass die Fettoxidationseigenschaften des grünen Tees den Teilnehmern über einen Zeitraum von drei Monaten bei der Gewichtsabnahme halfen. Eine japanische Studie fand heraus, dass Teilnehmer die Grüntee-Extrakte verwendeten, leichter Gewicht verlieren konnten als die Kontrollgruppe. Außerdem wurde festgestellt, dass die Teilnehmer einen konstanteren Blutdruck hatten als die anderen. Klinische Studien deuten darauf hin, dass die Polyphenole des grünen Tees eine fettverbrennende Wirkung im Körper hervorrufen und den Stoffwechsel ankurbeln.

Hier gibt es allerdings auch was negatives zu berichten. Einige Untersuchungen haben gezeigt , dass ein Extrakt aus grünem Tee, die Gesundheit der Leber negativ beeinflussen kann. Dafür sind allerdings hohe Mengen nötig.

5. Unterstützt die Verdauung

6. Stabilisiert den Blutzuckerspiegel

Grüner Tee wurde in der traditionellen Medizin verwendet, um den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Dies geschieht, da der Grüntee unsere Glukosezellen im Körper reguliert und positiv auf diese einwirkt.

7. Unterstützung für Arthritis

Studien zeigen, dass grüner Tee der Reaktion, die typischerweise mit Krankheiten wie Arthritis einhergeht, entgegenwirkt. Dies bewirkt eine Verlangsamung der Entzündungsreaktion sowie des Knorpelabbaus bei arthritischen Patienten.

8. Steigert das Immunsystem

Grüner Tee kann als allgemeiner Immunverstärker angesehen werden. Die chemischen Verbindungen im grünen Tee werden auch heutzutage noch verwendet, um in vielerlei Hinsicht die Gesundheit zu fördern. Einige Studien an Labortieren zeigen sogar viel versprechende Hinweise darauf, dass grüner Tee den Alterungsprozess verlangsamen kann.