8 gesundheitliche Vorteile von Olivenöl

8 gesundheitliche Vorteile von Olivenöl

Olivenöl, das aus der Frucht des Olivenbaums hergestellt wird, ist voll mit entzündungshemmenden Verbindungen, Antioxidantien und vielen anderen gesunden Nährstoffen. Dank der gesunden Fette, die das Öl enthält, gehört es bei der Mediterranen Ernährung zum Grundnahrungsmittel. Studien haben gezeigt, dass natives Olivenöl die größten gesundheitlichen Vorteile bietet. Die Vorteile von Olivenöl bestehen vor allem für Herz, Gehirn und zur Linderung von Entzündungen.

Hier findest Du 8 Vorteile von Olivenöl

1. Schützt die Gesundheit des Herzens

Vor allem die Fähigkeit das Herz vor Krankheiten zu schützen, beherrscht das Öl besser als jedes andere Nahrungsmittel. Natives Olivenöl kann das Immunsystem stärken, indem es Entzündungswerte senkt, Bluthochdruck bekämpft und das Risiko von Herz-Kreislauf-Problemen verringert.

2. Hilft gegen Krebs

Das Öl nützt dem Körper als hoch antioxidative Nahrungsquelle. Es enthält leistungsstarke Verbindungen, die von Forschern auf ihre Anti-Krebs-Eigenschaften untersucht wurden. Die Forschungsergebnisse legen nahe, dass natives Olivenöl ein nützliches Nahrungsmittel zur Krebsvorsorge sein kann.

3. Hilft beim abnehmen

Klingt erstmal ziemlich verrückt, aber Olivenöl hilft bei Abnehmen und kann sogar vor erneuerter Gewichtszunahme schützen. Gesunde Fette helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und den Heißhunger zu reduzieren. Studien haben gezeigt, dass fettreduzierte, kohlenhydratarme Diäten helfen, den Triglycerid- und Cholesterinspiegel zu senken.

4. Unterstützt die Gesundheit des Gehirns

Wie oben schon erwähnt, gehört zu den Vorteilen von Olivenöl, die Fähigkeit das Gehirn gesund zu halten. Gesunde Fette wie natives Olivenöl können helfen, die Stimmung zu regulieren und ein klares Denken zu ermöglichen. Das Gehirn besteht größtenteils aus Fettsäuren. Durch die Reduzierung von Entzündungen und oxidativem Stress schützt das Öl auch das Gehirn vor altersbedingten kognitiven Erkrankungen.

5. Bekämpft Stimmungsschwankungen und Depressionen

Außerderm hat Olivenöl die Fähigkeit, Stimmungsschwankungen und Depressionen zu bekämpfen. Die gesunden Fette wirken entzündungshemmend und hormonausgleichend. Studien haben eine Verbindung zwischen gesunden Fetten und einem reduzierten Risiko von Depressionen gezeigt. Olivenöl kann auch helfen, Schlaflosigkeit zu bekämpfen und einen besseren Schlaf zu gewährleisten.

6. Ideal für die Verbesserung der Hautgesundheit

Dank der enthaltenen Antioxidantien, kann das Öl auch der Haut zur Gute kommen. Die Antioxidantien schützen die Haut vor Schäden durch freie Radikale, UV-Lichtschäden und Entzündungen durch Nahrungsmittelallergien. Olivenöl enthält auch eine gesunde Dosis an Vitamin E. Das Vitamin kann helfen die Haut zu hydratisieren, Infektionen zu bekämpfen und die Wundheilung zu beschleunigen. Es wirkt wie ein natürliches Heilmittel gegen Akne, sowie eine natürliche Behandlung von Ekzemen.

7. Kann helfen, Diabetes zu verhindern oder zu behandeln

Zu den Vorteilen von Olivenöl gehört die Fähigkeit, Diabetes vorzubeugen oder zu behandeln. Die Fettsäuren im Olivenöl verbessern die Insulinsensitivität und verringern das Risiko für Typ-2-Diabetes. Gesunde Fette helfen auf natürliche Weise den Blutzucker zu stabilisieren und das Insulin zu regulieren. Das hilft vor allem Diabetes zu bekämpfen und sogar umzukehren.

8. Reguliet den Hormonhaushalt

Außerdem hat das Öl die Fähigkeit, den Hormonspiegel auszugleichen. Gesunde Fette wie Olivenöl arbeiten, um die Nebennieren-, Schilddrüsen– und Hypophyse zu regulieren. Das Öl versorgt den Körper auch mit Vitamin E, das dabei helfen kann, die Östrogenproduktion zu regulieren und PMS-Symptome zu reduzieren.


Natives Olivenöl Extra