Diese 7 Lebensmittel stärken die Sehkraft

Diese 7 Lebensmittel stärken die Sehkraft

Sehkraft

Durch verschiedene Ursachen verschlechtert sich bei vielen Menschen mit der Zeit die Sehkraft. Mit der richtigen Ernährung und bestimmten Lebensmitteln auf dem Speiseplan kann Deine Sehkraft jedoch gestärkt und Augenerkrankungen vorgebeugt werden.

Sehkraft natürlich verbessern

Wenn Du folgende Lebensmittel regelmäßig auf Deinen Speiseplan setzt, förderst Du die Gesundheit deiner Augen optimal:

Karotten

Karotten sind eines der bekanntesten Lebensmittel, die gut für die Augen sind. Wenn Du deinen Augen etwas Gutes tun möchtest, iss jeden Tag rohe Bio-Karotten oder trink frischen Karottensaft.

Das Wurzelgemüse enthält Carotinoide und andere sekundäre Pflanzenstoffe, die das Auge schützen sollen. Inzwischen wird angenommen, dass Karotten auch bei der Behandlung des grauen Stars helfen können.

Grünes Blattgemüse

Spinat, Grünkohl, Wirsing, Blattsalate, Kräuter und Wildgemüse enthalten viele Carotinoide namens Lutein und Zeaxanthin. Diese kommen auch im menschlichen Körper, besonders in den Augen, vor, können jedoch nicht vom Körper selbst produziert werden.

Da beide Carotinoide im Auge arbeiten, sollten sie ausreichend durch Nahrung aufgenommen werden.

Grassaft oder grüne Smoothies

Wer ausreichend Säfte aus grünen Gräsern oder grüne Smoothies trinkt, versorgt die Augen mit notwendigen Antioxidantienmengen und den speziellen Augen-Vitalstoffen.

Hanf-, Lein- oder Krillöl

Wenn Du die Entwicklung einer Makula-Degeneration verzögern oder Dein Sehvermögen verbessern möchtest, solltest Du Hanföl, Leinöl oder Nahrungsergänzungsmittel mit Krillöl verwenden.

Nüsse und Ölsaaten

Perfekt für den Salat oder als kleine Zwischenmahlzeit: Mandeln, Sonnenblumenkerne, Sesamsamen oder Nüsse. Somit wird der Vitamin-B-, Vitamin-E- und Magnesium-Spiegel erhöht, was sich positiv auf die Augen auswirkt.

Knoblauch

Knoblauch gilt als natürlicher Blutverdünner und Entgifter. Soll das Auge besser durchblutet werden oder die kristalline Linse der Augen aufgeklärt werden, empfiehlt es sich, jeden Tag zwei bis drei rohe Knoblauchzehen zu essen.

Dunkle Beeren

Dunkle Beeren wie Blaubeeren, Aroniabeeren, Brombeeren und dunkle Kirschen verbessern die Nachtsicht und schützen die Netzhaut vor altersbedingten Schäden.

Ernährung optimieren und Sehkraft verbessern

Mit der richtigen Ernährung kann die Sehkraft verbessert werden: Damit Deine Augen wichtige Nährstoffe überhaupt aufnehmen können, gilt es zunächst, den Körper von Schlacken zu befreien, um die entstandenen Blockaden zu lösen.

Schlacken sind mit Mineralstoffen und Spurenelementen neutralisierte und anschließend im Organismus abgelagerte Säuren und Gifte. Ist der körpereigene Entsäuerungsmechanismus gesund, werden die Schlacken in der Regel über verschiedene Organe wie Darm, Niere oder Haut ausgeschieden.

Dieser natürliche Reinigungsprozess kann vom Menschen durch eine Entsäuerung des Körpers unterstützt werden. Durch den Verzicht auf ungesunde Gerichte, Snacks und Süßigkeiten, Wurst, Käse, Softdrinks, Koffein, Nikotin und Alkohol wird der Körper die Schlacken los, die die Sicht beeinträchtigen.

Auch eine basische Ernährung ist für die Entsäuerung sehr wichtig. Hier wird nicht nur die eigene Basenbildung angeregt, sondern auch einer drohenden Verschlackung vorgebeugt und die Darmgesundheit verbessert.

Wenn Du dich basisch ernähren möchtest, solltest Du darauf achten, einen hohen Gehalt an basischen Mineralien und einen niedrigen Gehalt an säurebildenden Aminosäuren zu sich zu nehmen.

Durch eine basische Ernährung wird der Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt (sofern auch ausreichend getrunken wird), Entzündungen vorgebeugt und das Immunsystem gestärkt. Dadurch werden zum Beispiel Augenentzündungen verhindert, welche wiederum die Sehkraft beeinträchtigen.

Zu guter Letzt solltest Du für eine starke Sehkraft, die optimalen Mineralstoffe zu Dir nehmen: Eine mineralstoffhaltige Ernährung in Form von Calcium, Magnesium, Selen und Zink, sind förderlich für eine gute Sehkraft. Auch einige Vitamine sind wichtig für gesunde Augen und eine starke Sehkraft.

Das Vitamin A gilt nach wie vor als das ultimative Vitamin für die Augen. Aber auch Vitamin B, C und E sollten ausreichend eingenommen werden.

Es gibt demnach einige Möglichkeiten, die Sehkraft zu verbessern. Neben der richtigen Ernährung, Entsäuerung und dem Verzehr der genannten Lebensmittel können Dir zum Beispiel auch diverse Augenübungen oder Massagen helfen, die Augen zu stärken.

Um das Sehvermögen zusätzlich zu verbessern, können bei bereits vorhandenem Verlust der vollen Sehstärke natürlich auch entsprechende Sehhilfen die Augen unterstützen. Dazu bieten sich unzählige Online-Portale und Produkte als Unterstützung bei der richtigen Auswahl an.


Bildquelle:

  • fotolia.com – ID#111660644 | ©StockPhotoPro