Warum Heidelbeeren eine effektive Waffe im Kampf gegen Alzheimer sind

Warum Heidelbeeren eine effektive Waffe im Kampf gegen Alzheimer sind

Heidelbeeren gegen Alzheimer

Könnte eine pralle, kleine Heidelbeere im Kampf gegen die Alzheimer-Krankheit wirklich ein riesiges Potenzial haben? Neue Forschungen ergänzen die wachsenden Beweise dafür, dass Heidelbeeren, die voller Antioxidantien sind, helfen könnten, die verheerenden Defekte der Demenz zu verringern.

Heidelbeeren sind bereits als “Superfrucht” bekannt, da sie nachweislich dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs zu senken. Aber jetzt zeigen neu veröffentlichte Studienergebnisse, dass bestimmte Flavonoide in Blaubeeren auch den Schlüssel zur Minderung der Auswirkungen der Alzheimer-Krankheit darstellen könnten.

Die verheerenden Auswirkungen der Alzheimer-Krankheit

Über 1 Millionen Deutsche leiden an der Alzheimer-Krankheit, eine Zahl, die mit zunehmendem Alter der Bevölkerung weiter zunehmen dürfte.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) schätzt, dass die Zahl bis 2050 auf etwa 3 Millionen steigen könnte. In Deutschland wird Alzheimer als Todesursache bei jeder fünften Frau und jedem 14. Mann angegeben. (1)

Heidelbeeren zur Verbesserung von Kognition und Gedächtnis

Da Wissenschaftler daran arbeiten, diesen alarmierenden Trend zu verlangsamen, haben Forscher des Academic Health Center der University of Cincinnati vielversprechende Ergebnisse von zwei Humanstudien veröffentlicht, die im Anschluss an ihre früheren klinischen Studien durchgeführt wurden. (2)

Hauptautor Dr. Robert Krikorian erklärte, dass die neuen Erkenntnisse diejenigen aus der bisherigen Human- und Tierforschung bestätigen.

Die Forscher, angeführt von Krikorian, glauben, dass die positive Wirkung von Heidelbeeren gegen Alzheimer auf bestimmte Flavonoide in den Beeren zurückzuführen sind. Sie sind als Anthocyane bekannt und verbessern nachweislich die Kognition in Tierversuchen.

In einer Studie erhielten 47 Erwachsene ab 68 Jahren mit leichter kognitiver Beeinträchtigung – ein Risikofaktor für die Alzheimer-Krankheit – 16 Wochen lang entweder gefriergetrocknetes Heidelbeerpulver oder ein Placebo-Pulver einmal täglich. Das Heidelbeerpulver entsprach einer Portion frischer Heidelbeeren.

Diejenigen, die das Heidelbeerpulver erhielten, zeigten im Vergleich zu denen in der Kontrollgruppe eine verbesserte Gehirnfunktion und kognitive Leistung, mit einem besseren Gedächtnis und einem verbesserten Zugang zu Wörtern und Begriffen.

In einer weiteren Studie wurden 94 Personen im Alter von 62 bis 80 Jahren in vier Gruppen eingeteilt. Die Probanden hatten keine frühzeitige Diagnose von Alzheimer, berichteten aber von Gefühlen, dass ihr Gedächtnis nachlässt.

In der oben genannten Studie (mit 94 Personen) war die Kognition etwas besser für diejenigen, die nur Pulver oder Fischöl konsumierten, aber es gab wenig Verbesserung beim Gedächtnis. Auch berichten Forscher, dass die MRT-Ergebnisse für die Empfänger von Heidelbeerpulver nicht so eindeutig waren.

Selbst mit etwas weniger auffälligen Ergebnissen aus der zweiten Studie glauben die Wissenschaftler, dass die beiden Studien zeigen, dass Heidelbeeren bei der Behandlung von Patienten mit kognitiven Beeinträchtigungen effektiver sein können.

Als nächstes wollen die Forscher eine Studie an jüngeren Probanden durchführen, die alle Risikofaktoren für Alzheimer aufweisen.

Der beste Weg, um Heidelbeeren in die Ernährung aufzunehmen

Die Nutzung der Vorteile von Heidelbeeren aus der normalen Ernährung kann einfach sein. Heidelbeeren sind eine sehr beliebt und können in vielen Geschäften (und Bauernmärkten) auf der ganzen Welt gefunden werden.

Um einen übermäßigen Verbrauch von chemischen Stoffen zu vermeiden, ist es natürlich am besten, nur Biosorten zu konsumieren.

Aus Gründen der Bequemlichkeit und Potenz ist der beste Weg, Heidelbeeren in die Ernährung aufzunehmen, ein Pulver aus reinem (Bio-)Heidelbeerextrakt oder der Verzehr ganzer, biologischer Beeren. Das Backen oder Kochen von Heidelbeeren mindert den Nährwert dieser kräftigen Frucht.


[asa]B01FLRR5KO[/asa]

Teilen