9 Natürliche Hausmittel gegen Schluckauf (Singultus)

Schluckauf

Schluckauf, auch bekannt als Singultus, ist eine unkontrollierbare Kontraktion des Zwerchfells (der Muskel, der die Brust vom Bauch trennt), die sich mehrmals pro Minute wiederholen kann.

Wenn sich das Zwerchfell zusammenzieht, atmet man sehr schnell Luft ein, gefolgt von einem plötzlichen Schließen der Stimmbänder. Dadurch entsteht der charakteristische Ton eines Schluckaufs.

Schluckauf kann einzeln oder in mehreren Durchgängen auftreten. Für die meisten Menschen dauert ein Schluckauf nur wenige Minuten. Selten kann es vorkommen, dass Schluckauf stundenlang andauert.

Normalerweise ist das Geräusch eines Schluckaufs das einzige Zeichen. Manchmal kann es jedoch zu einem leichten Spannungsgefühl in der Brust, im Bauch oder im Rachen kommen.

Meistens tritt Schluckauf durch das Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken oder übermäßigen alkoholischen Getränken, übermäßiges Essen, zu schnelles Essen, das Essen von sehr scharfen Lebensmitteln oder emotionalen Stress, Rauchen, plötzliche Veränderungen der Raumtemperatur und Schlucken von Luft beim Kauen oder Essen auf.

Dauerhafter Singultus, der stundenlang andauert, kann auf einige Nervenschäden oder -reizungen, Atemwegserkrankungen, Störungen des zentralen Nervensystems aufgrund eines Tumors, Magen-Darm-Erkrankungen, Stoffwechselstörungen oder bestimmte Medikamente zurückzuführen sein.

Es kann auch durch Alkoholismus, Anästhesie, Barbiturate, Diabetes, Ungleichgewicht von Elektrolyten, Nierenversagen, Steroide und Beruhigungsmittel ausgelöst werden.

Singultus kann in der Öffentlichkeit lästig und peinlich sein. Im Allgemeinen verschwindet ein Schluckauf ohne jegliche Behandlung. Es gibt jedoch viele Hausmittel, die helfen können, Schluckauf zu stoppen.

Hier sind 9 Natürliche Hausmittel gegen Schluckauf (Singultus)

1. Kaltes Wasser

Du kannst Dein System mit kaltem Wasser schocken, um Schluckauf zu stoppen. Jede Art von Schock führt zu Ablenkung und hilft, den Schluckauf zu beenden.

  • Trinke schnell ein Glas kaltes Wasser mit Honig und Dein Schluckauf verschwindet von selbst.
  • Du kannst auch 1 Minute lang mit kaltem Wasser gurgeln, um den Schluckauf in Schach zu halten.
  • Eine weitere Möglichkeit ist es, an einem kleinen Stück Eis für einige Sekunden zu saugen.

2. Halte den Atem an

Den Atem anzuhalten ist eine uralte Heilmethode gegen Schluckauf. Es erhöht die Menge an Kohlendioxid im Blutkreislauf, was den Geist ablenkt und den Zyklus von Schluckauf stoppt.

  1. Atme tief durch und halte so lange wie möglich die Luft an, ohne Luft auszulassen.
  2. Atme kontrolliert und sanft aus.
  3. Atme ein und halte den Atem wieder an.
  4. Dies mehrere Zyklen lang tun, bis der Schluckauf aufhört.

3. Zucker

Zucker ist ein großartiges Hausmittel gegen Singultus, insbesondere für kleine Kinder, die die beiden oben beschriebenen Mittel nicht wirksam vervollständigen können. Das Schlucken von Zucker stimuliert den Vagusnerv und lässt den Organismus den Schluckauf vergessen.

  1. Fülle 1 Teelöffel mit weißem oder braunem Zucker.
  2. Halte den Löffel 5 Sekunden lang im Mund.
  3. Lasse den Zucker langsam auflösen, ohne ihn zu schlucken.
  4. Nimm einen Schluck Wasser und der Schluckauf wird aufhören.

Dieses Mittel kann auch von Erwachsenen angewendet werden, aber Menschen mit Diabetes sollten es vermeiden.

4. Essig

Essig ist ein weiteres wirksames Mittel, um Schluckauf zu verhindern. Sein säuerlicher Geschmack lenkt den Geist ab, was hilft, den Schluckauf zu stoppen. Weißer Essig, Malzessig oder Apfelessig werden den Zweck erfüllen.

  • Schlucke 1/2 Teelöffel Essig, gefolgt von einem Glas Wasser.
  • Eine andere Möglichkeit ist, 1 Teelöffel Essig mit etwas Wasser zu mischen. Schlucke es langsam und der Schluckauf hört auf.

5. Erdnussbutter

Ein weiteres uraltes Mittel, um Schluckauf in Schach zu halten, ist Erdnussbutter. Die klebrige Konsistenz der Erdnussbutter unterbricht das Atemmuster, wenn Du versuchst, sie zu schlucken, und das hilft, den anhaltenden Singultus zu stoppen.

  1. Gib 1 Teelöffel Erdnussbutter in den Mund.
  2. Behalte es für ein paar Sekunden und schlucke es dann, ohne zu kauen.
  3. Bei Bedarf ein Glas Wasser trinken.

Wenn keine Erdnussbutter verfügbar ist, kannst Du Mandelbutter verwenden.

6. In eine Papiertüte atmen

Ein weiterer bewährter Trick, der Schluckaufpatienten helfen kann, ist das Atmen in eine Papiertüte. Dadurch erhöht sich die Menge an Kohlendioxid im Körper, wodurch sich das Zwerchfell tiefer zusammenzieht und mehr Sauerstoff einbringt. Dies hilft, den Schluckauf zu stoppen.

  1. Drücke eine kleine Papiertüte fest um den Mund.
  2. Atme langsam und tief ein.
  3. Wiederhole dies mehrmals, während Du die Papiertüte an ihrem Platz hältst.

Hinweis: Dieses Mittel wird nicht für Herz- und Schlaganfallpatienten empfohlen.

7. Zitrone

Zitrone ist ein sicherer Weg, um Schluckauf zu verhindern. Der saure Geschmack der Zitrone überwältigt die gereizten Nerven und lässt den Schluckauf verschwinden.

  • Gib 1/2 Teelöffel unverdünnten Zitronensaft in den Mund. Der überwältigende Geschmack wird Dich zwingen, es kräftig zu schlucken und der Schluckauf wird sofort aufhören.
  • Eine weitere Möglichkeit ist, den Saft einer Zitrone in einem halben Glas Wasser zu mischen. Trinke es schnell, um Schluckauf zu stoppen.
  • Du kannst auch etwas Salz auf ein kleines Stück Zitrone geben und dann langsam den Saft aus der Zitrone saugen.

8. Kardamom

Kardamom ist auch ein wirksames Mittel gegen Schluckauf. Es hat muskelentspannende Eigenschaften und kann daher Schluckauf stoppen.

  1. Mische 1 Teelöffel Kardamompulver in einem Glas heißem Wasser.
  2. Stelle es 15 Minuten lang beiseite und siebe es dann ab.
  3. Trink es langsam.

9. Kamille

Du kannst auch Kamille verwenden, um Schluckauf zu stoppen. Die muskelentspannenden Eigenschaften der Kamille helfen, die Kontraktionen im Zwerchfell zu erleichtern, die zu Singultus führen.

  • 1 Teelöffel getrocknetes Kamillenkraut in einer Tasse Wasser für 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Trink es langsam und der Schluckauf wird bald aufhören.
  • Eine weitere Möglichkeit ist, 1 oder 2 Tropfen ätherisches Kamillenöl in eine Papiertüte zu geben. Halte den Beutel über Nase und Mund und atme langsam und tief in den Beutel ein, bis der Schluckauf aufhört.

Zusätzliche Tipps

  • Du kannst laut singen oder lachen, um deinen Geist abzulenken und den Schluckauf zu stoppen.
  • Trinke eine kleine Menge eines kohlensäurehaltigen Getränks, um ein Rülpsen zu induzieren, damit der Schluckauf verschwindet.
  • Halte das Ende Deiner Zunge mit den Fingern fest und zieh daran. Dies entspannt die Membranverkrampfungen.
  • Verwende ein Wattestäbchen, um den weichen Gaumen des Gaumensegels zu kitzeln.
  • Stecke Deine Finger in Deine Ohren und atme für ein paar Sekunden tief durch.
  • Kaue langsam ein kleines Stück Ingwer, um Singultus zu bekämpfen.
  • Alkoholische Getränke nur in Maßen trinken, da sie die Innenschicht der Speiseröhre beschädigen können, was zu häufigen Schluckauf führen kann.
  • Vermeide es, in Eile zu essen. Nimm dir Zeit, kaue Dein Essen richtig und iss langsam.
  • Vermeide übermäßiges Essen, da es eine häufige Ursache für Singultus ist.
  • Gewürzte Lebensmittel vermeiden, die die Auskleidung der Speiseröhre und des Magens reizen können.

Bildquelle:

  • https://authorityremedies.com/
Teilen