6 Natürliche Hausmittel gegen eine Landkartenzunge

6 Natürliche Hausmittel gegen eine Landkartenzunge

Landkartenzunge

Die Landkartenzunge, auch bekannt als gutartige migratorische Glossitis, ist ein harmloser, aber unangenehmer Zustand, der meist die Oberseite und die Seiten der Zunge betrifft.

Sie bildet unregelmäßige Flecken auf der Oberfläche der Zunge, die der Zunge ein kartenartiges Aussehen verleihen, daher der Name “Landkartenzunge”.

Anzeichen und Symptome der Landkartenzunge

  • Die Zunge ist durch den Verlust von Papillen in diesen Regionen von kahlen, roten Flecken bedeckt. Diese Läsionen, die die Zunge bedecken, sind rot, glatt und unregelmäßig geformt mit einem weißen und oft erhöhten Rand.
  • Diese Läsionen neigen dazu, in Form, Größe und Farbe zu variieren und ändern häufig ihre Position, d.h. die Läsion kann an einer Stelle heilen und sich zu einer anderen bewegen.
  • In einigen Fällen kann die Zunge auch empfindlich auf scharfe, würzige oder säurehaltige Lebensmittel reagieren.
  • Die Zunge zeigt eine erhöhte Empfindlichkeit und Unbehagen gegenüber Zigarettenrauch und Zahnpasta.
  • In den roten Bereichen kommt es manchmal zu einer Infektion mit Candida.
  • Darüber hinaus kann es zu Wunden und brennenden Schmerzen sowie zu Mundgeruch kommen.

Ursachen der Landkartenzunge

Die Flecken auf der Zunge entstehen durch das Fehlen von Papillen oder kleinen Unebenheiten im betroffenen Bereich. Allerdings weiß niemand genau, was die Ursache ist.

Mehrere Faktoren können dazu beitragen, z.B:

  • Emotionaler Stress oder andere psychologische Faktoren.
  • Allergien.
  • Nährstoffmangel.
  • Hormonelle Störungen.
  • Filiengeschichte.
  • Reizung durch scharfe oder würzige Lebensmittel oder Alkohol.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Landkartenzunge auch mit anderen Störungen koexistieren kann. Zu diesen Störungen gehören:

  • Zungenrisse.
  • Diabetes.
  • Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Burning-Mouth-Syndrom.
  • Down-Syndrom. (1)
  • Dieses Problem tritt häufiger bei Menschen mit Psoriasis auf. Einige betrachten die Landkartenzunge als eine orale Form der Psoriasis, obwohl in einigen Studien festgestellt wurde, dass die Häufigkeit von Psoriasis und der Landkartenzunge unabhängig voneinander sind. (2), (3)
  • Jeder kann potenziell eine Landkartenzunge entwickeln, unabhängig von Alter und Geschlecht. Es ist nicht ansteckend und entwickelt sich auch nie zu Krebs. Die Erkrankung löst sich oft von selbst auf, kann aber später wieder auftreten.

Vorbeugung

  • Da die Landkartenzunge aufgrund eines Vitamin B-Mangels auftreten kann, solltest du mehr vitamin B-reiche Lebensmittel essen. Dieses Vitamin kann sogar das Wiederauftreten von Flecken auf der Zunge verhindern.
  • Achte auf die richtige Mundhygiene, indem du deine Zähne zweimal täglich putzt und regelmäßig Zahnseide verwendest.
  • Vermeide Zahnpasten mit starkem Aroma oder Aufhellungsmitteln. Verwende stattdessen eine milde und natürliche Zahnpasta für empfindliche Zähne.
  • Kontrolliere dein Stressniveau, da Stress anscheinend zur Entwicklung dieses Zustandes beiträgt.

Wann du einen Arzt aufsuchen solltest

Konsultiere einen Arzt für eine korrekte Diagnose, um eine schwerwiegendere Grunderkrankung auszuschließen.

Du solltest einen Arzt aufsuchen, wenn du eine der folgenden Erkrankungen hast:

  • Eine Läsion, die länger als 10 Tage andauert.
  • Atembeschwerden.
  • Schwierigkeiten beim Sprechen, Kauen oder Schlucken.
  • Stark geschwollene Zunge

Es gibt keine Heilung für die Landkartenzunge. Um die Belästigung oder Irritation zu lindern, kannst du einige einfache Hausmittel und Änderungen des Lebensstils ausprobieren.

Hier sind 10 Natrüliche Hausmittel gegen eine Landkartenzunge

1. Reinige die Zunge

Als allgemein anerkannte Faustregel gilt, dass zweimal täglich Zähneputzen und einmal täglich Zahnseide ausreichen, um eine gute Mundhygiene zu gewährleisten. Wir ignorieren jedoch gerne, dass die Zunge neben unseren Zähnen und unserem Zahnfleisch auch Teil unserer Mundhöhle ist.

Das regelmäßige Schaben der Zunge sollte daher ein obligatorischer Schritt in der Mundroutine sein. Dies verhindert die Entwicklung von weißen Flecken auf der Zunge. Um deine Zunge zu schaben, kannst du einen Zungenschaber oder eine Zahnbürste mit einem Zungenreiniger verwenden.

Laut einer 2008 im Journal of Applied Oral Science veröffentlichten Studie hat sich die Verwendung eines Schabers, der an einer Zahnbürste oder einem herkömmlichen Zungenschaber befestigt ist, als effektiv erwiesen, was die Verbesserung der Atmung und die Reduzierung von schlechten Bakterien betrifft. (4)

2. Ernährungsumstellung

Um die mit der Landkartenzunge verbundenen Unannehmlichkeiten zu reduzieren, vermeide oder beschränke Lebensmittelreizstoffe, die das empfindliche Gewebe deiner Zunge verschlimmern können. (5)

Lebensmittelreizstoffe verschlechtern in der Regel den Zustand, was die Heilung erschwert.

  • Vermeide es, heiße, würzige, saure oder salzige Lebensmittel zu essen.
  • Vermeide Tabakprodukte.
  • Vermeide stark aromatisierte Süßigkeiten oder andere Lebensmittel.
  • Vermeide säurehaltiges Obst und Gemüse.
  • Begrenze den Konsum von stark zuckerhaltigen und verarbeiteten Lebensmitteln.

3. Flüssigkeitsaufnahme

Indem du deinen Körper mit Feuchtigkeit versorgt hältst, kannst du einige Unannehmlichkeiten der Landkartenzunge lindern. Um die Hydratation zu fördern, erhöhe einfach die Flüssigkeitsaufnahme.

Die Hydratation stimuliert auch die Speichelproduktion, was wiederum die Mundgesundheit fördert. (6)

  • Trinke den ganzen Tag über viel Wasser. Du kannst auch an kleinen Eiswürfeln saugen.
  • Iss gefrorenes Obst und Gemüse auf Wasserbasis, wie Wassermelone und Gurke.
  • Trinke Smoothies, Fruchtsäfte oder Gemüsesäfte.
  • Täglich 1 bis 2 Gläser Kokoswasser trinken.
  • Trinke kalte Kräutertees, wie grünen Tee oder Kamillentee.
  • Vermeide zuckerhaltige Getränke und verzichte auf regelmäßige Tee-, Kaffee- und alkoholische Getränke.

4. Ölziehen

Diese alte ayurvedische Praxis kann helfen, rote Flecken auf der Zunge zu behandeln, indem sie bei der Entfernung von Giftstoffen aus Mund und Körper hilft. Infolgedessen hilft es, Mundgeruch zu verhindern. Mundegeruch geht häufig mit der Landkartenzunge einher. (7)

Eine Studie aus dem Jahr 2011, die im Journal of Indian Society of Pedodontics and Preventive Dentistry veröffentlicht wurde, berichtet, dass Ölziehen eine wirksame Therapie bei der Behandlung von Mundgeruch ist. (8)

Es ist daher eine effektive Technik zur Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit.

  1. Nimm 1 Esslöffel biologisches, kaltgepresstes Kokos- oder Sesamöl in den Mund.
  2. Das Öl ca. 10 Minuten lang im Mund schwenken.
  3. Spucke das Öl aus und spüle deinen Mund mit warmem Wasser.
  4. Putze deine Zähne wie gewohnt.
  5. Verwende dieses Mittel täglich am Morgen, bevor du etwas isst.

5. Aloe Vera

Die entzündungshemmenden und heilenden Eigenschaften von Aloe Vera machen es zu einem wirksamen Mittel bei der Behandlung verschiedener Arten von Mundproblemen, einschließlich der Landkartenzunge. (9)

Außerdem hilft es, Mundgeruch zu beseitigen.

  • Extrahiere das Gel aus einem Aloe Vera Blatt und trage es auf die Zunge auf. Warte ca. 10 Minuten, bevor du es mit lauwarmem Wasser abspülst. Einige Male täglich wiederholen.
  • Verwende Aloe Vera Saft, um deinen Mund 2 oder 3 mal täglich zu spülen.

6. Zink

Ein Zinkmangel ist ebenfalls mit einer Landkartenzunge und anderen oralen Problemen verbunden.

Eine 2005 im Journal of Dental Medicine veröffentlichte Studie unterstreicht die positive Rolle von Zink bei der Erhaltung eines gesunden Epithelgewebes und bei der Behandlung der Landkartenzunge. (10)

Daher kann die Einnahme von Zinkpräparaten oder der Verzehr von zinkreichen Lebensmitteln dazu beitragen, die Symptome der Landkartenzunge zu lindern. Darüber hinaus fördert Zink einen guten und verbesserten Geschmacks- und Geruchssinn.

  • Zinkpräparate gibt es in verschiedenen Formen: Tabletten, Kapseln und Lutschtabletten. Konsultiere einen Fachmann für die richtige Dosierung.
  • Du kannst deine Zinkzufuhr auch mit Lebensmitteln wie Fisch, Austern, Krabben, Milch, Käse, Bohnen, Linsen, Nüsse, Samen, Joghurt, Kefir, Spinat und anderem grünen Blattgemüse erhöhen.

Zusätzliche Tipps

  • Du kannst einen Wattebausch in pflanzlichem Glyzerin einweichen und ihn 5 Minuten lang auf die Zunge legen. Danach abspülen.
  • Du kannst sogar eine Glycerin-Mundspülung 2 bis 3 Mal am Tag verwenden.
  • Reibe einen Eiswürfel auf der Zunge für eine vorübergehende Linderung.

Bildquelle:

Teilen