Das ultimative Entgiftungsbad

Ein Entgiftungsbad

Wir geben unwissentlich eine Menge Giftstoffe in unseren Körper. Umweltverschmutzung, Stress und andere Faktoren schaffen diese Kombination, die uns das Gefühl gibt, dass wir nicht in unserem Element sind.

Selbst wenn du Vitamine nimmst und versuchst, dich gesund zu ernähren, gibt es Zeiten, in denen du das Gefühl hast, dass dies nicht ausreicht. Du musst nur eine Verschnaufpause einlegen und dich mit etwas Super-Entspannendem verwöhnen, etwas, das dich wirklich verjüngt und in eine gute Stimmung versetzt.

Deshalb ist es äußerst wichtig, mindestens ein oder zwei Tage Zeit zu haben, damit du dich einfach entspannen kannst. An arbeitsreichen Tagen kannst du dir eine Stunde frei nehmen, um deinen Geist von all deinen Sorgen zu befreien.

Entgiftungsbad Rezept

  • 2 Tassen Bittersalz (oder Meersalz) – entzieht dem Körper Giftstoffe und lindert gleichzeitig Schmerzen und Beschwerden.
  • 1 Tasse Apfelessig – beruhigt und macht trockene, juckende Haut weich, während er den Körper ausgleicht und den pH-Wert des Körpers neutralisiert.
  • 1/2 Tasse Bentonit-Ton – stimuliert das Lymphsystem, um das größte Atmungsorgan des Körpers, die Haut, tief zu reinigen.
  • 5-10 Tropfen eines ätherischen Öls – Lavendel, Geranie und Sandelholz sind alle für ihre entgiftenden Eigenschaften bekannt.

[asa]B003V9M2ZS[/asa]

Lass das Badewasser so heiß laufen, wie du willst. Füge deine “Zutaten” hinzu und vermische sie gut. 20-40 Minuten in der Mischung baden. Trink ein volles Glas Wasser, wenn du fertig bist.

Um das Erlebnis noch erstaunlicher zu machen, zünde einfach eine Duftkerze deiner Wahl an und spiele im Hintergrund etwas beruhigende Musik. Sobald du aus der Wanne kommst, wirst du dich wieder besser fühlen.

Hinweis: Du wirst nach dem Baden sehr schläfrig sein, also mach das direkt vor dem Schlafengehen!

Vernachlässige niemals deine Gesundheit. Ein gutes Bad ist nur eine der Möglichkeiten, sich zu entspannen. Versuchs mit diesem Entgiftungsrezept, damit du auch die gesundheitlichen Vorteile genießen kannst!

Weitere Tipps

Nur ein Wort der Warnung…. Du wirst dich nach einem guten Entgiftungsbad wahrscheinlich ausgelaugt und erschöpft fühlen. Ich empfehle dir, dein Entgiftungsbad zu nehmen, kurz bevor du ins Bett gehst.

Du wirst dich danach angenehm und entspannt fühlen, was dir helfen sollte, gut zu schlafen! Hier sind ein paar zusätzliche Tipps, um das Beste aus deinem Entgiftungsbad herauszuholen:

  • Leg dich mindestens 30 Minuten in das Bad. Alles, was kürzer ist, ist überstürzt, also nimm dir die Zeit zum Entspannen!
  • Lass dein Handy außerhalb des Badezimmers. Du wirst dich eher entspannen, wenn du nicht auf dein Handy schaust.
  • Schaffe dir eine spa-ähnliche Umgebung, indem du das Licht dämpfst, ein paar Kerzen anzündest und entspannende Musik hörst.
  • Leg ein Badekissen (oder ein aufgerolltes Handtuch) hinter den Kopf, damit du dich in der Badewanne zurücklehnen kannst. Wir lehnen uns den ganzen Tag nach vorne, also ist es eine gute Möglichkeit, deinem Rücken, Nacken und Schultern eine Pause zu gönnen!
  • Schaffe ein wöchentliches Baderitual. Viele Menschen nehmen gerne am Sonntagabend ein Bad, um sich vor Beginn der neuen Arbeitswoche wieder aufzuladen!

Quelle

  • https://www.onegoodthingbyjillee.com/ultimate-detox-bath/
Teilen