L-Theanin: Vorteile, Forschung und Risiken

L-Theanin: Vorteile, Forschung und Risiken

L-Theanin

L-Theanin ist eine Verbindung, die natürlich in grünem und schwarzem Tee vorkommt, und auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich ist.

Die Forschung deutet darauf hin, dass L-Theanin eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten kann, die eine verbesserte geistige Konzentration und eine bessere Schlafqualität beinhalten.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über L-Theanin, einschließlich seiner potenziellen Vorteile und Risiken und der Dosierung.


Was ist L-Theanin?

L-Theanin ist eine Aminosäure. Der menschliche Körper produziert diese Verbindung nicht, und sie ist für den Menschen nicht notwendig. Grüner Tee, schwarzer Tee und bestimmte Pilzarten enthalten L-Theanin auf natürliche Weise.

L-Theanin kann den Gehalt an bestimmten chemischen Stoffen im Gehirn beeinflussen. Dazu gehören Serotonin und Dopamin, die Stimmung, Schlaf und Emotionen beeinflussen, und Cortisol, das dem Körper hilft, mit Stress umzugehen. (1)

Eine Veränderung des Gleichgewichts dieser chemischen Stoffe kann die Stimmung oder das Stressniveau einer Person verändern.

Kleine Studien und Tierversuche haben gezeigt, dass L-Theanin eine Reihe von Vorteilen bieten kann. Experten halten es für allgemein sicher, aber es fehlt derzeit an qualitativ hochwertiger Forschung am Menschen, um die Vorteile zu bestätigen.


Vorteile von hat L-Theanin

Die folgenden Abschnitte behandeln die vorhandenen Erkenntnisse über den möglichen Nutzen von L-Theanin.

1. Bessere mentale Konzentration

Viele Menschen trinken bei der Arbeit schwarzen oder grünen Tee und glauben, dass er ihren geistigen Fokus verstärkt. Eine Studie aus dem Jahr 2012 unterstützt diese Idee. (2)

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen, die 100 Milligramm (mg) L-Theanin einnahmen, bei einer Aufmerksamkeitsaufgabe weniger Fehler machten als bei der Placebogruppe. Das Trinken von 50 mg Koffein oder die Kombination von L-Theanin und Koffein verbesserte ebenfalls die Konzentration der Menschen.

Mehr Forschung ist notwendig, um festzustellen, wie L-Theanin die Aufmerksamkeit und den Fokus einer Person beeinflusst.

2. Verbesserter Schlaf

Mehrere Studien haben vorgeschlagen, dass L-Theanin Menschen helfen könnte, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen, leichter einzuschlafen und tiefer zu schlafen.

Diese Vorteile können sich aus den spezifischen Auswirkungen der Aminosäure auf Gehirnchemikalien ergeben, die im Schlaf eine Rolle spielen.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass Menschen über eine höhere Schlafzufriedenheit berichteten, nachdem sie 8 Wochen lang täglich 450-900 mg L-Theanin eingenommen hatten. Die Studienteilnehmer hatten eine generalisierte Angststörung und nahmen Antidepressiva ein. (3)

Die Autoren stellten fest, dass es keine berichteten Verbesserungen bei Angst oder Schlaflosigkeit gab.

3. Entspannung

Menschen trinken oft eine Tasse Tee oder ein anderes heißes Getränk, um sich zu entspannen. Die Forschung deutet darauf hin, dass das L-Theanin im grünen oder schwarzen Tee zu diesem Gefühl der Entspannung beitragen kann, indem es den Ruhepuls einer Person reduziert. (4)

4. Erhöhte kognitive Leistungsfähigkeit

Im Jahr 2016 überprüften die Forscher die bestehenden Studien über die Vorteile von L-Theanin und kamen zu dem Schluss, dass diese Verbindung der geistigen und körperlichen Gesundheit zugute kommt. Sie stellten fest, dass es neuroprotektive Effekte zu haben scheint, die die Gehirnfunktion verbessern. (5)

L-Theanin allein kann die Aufmerksamkeit und die Reaktionszeit einer Person verbessern. In Kombination mit Koffein kann es zu einer Verbesserung der Wachsamkeit führen. Koffein ist ein Stimulans, so dass es den Menschen helfen kann, wachsam und konzentriert zu bleiben.

Allerdings hat nicht jede Forschung herausgefunden, dass L-Theanin die kognitiven Fähigkeiten der Menschen verbessern kann. Es besteht Bedarf an qualitativ hochwertiger Forschung, um die Auswirkungen dieser Verbindung auf die geistigen Funktionen des Menschen zu verdeutlichen.

5. Abnehmen

Im Rahmen einer kalorienkontrollierten Ernährung kann der Ersatz eines Snacks durch grünen Tee oder ein anderes kalorienarmes Heißgetränk zur Gewichtsabnahme beitragen.

Das L-Theanin in grünem Tee kann einen herzhaften Geschmack erzeugen, der auch als Umami-Geschmack bekannt ist. Die Forschung deutet darauf hin, dass Umami-Aromen den Appetit reduzieren können, was oft beim Abnehmen hilft. (6)

6. Stärkung des Immunsystems

L-Theanin kann den Körper bei der Bekämpfung von Krankheiten unterstützen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von L-Theanin das Immunsystem einer Person stärkt und die Wahrscheinlichkeit einer Erkältung oder Grippe verringert.

Seine potenzielle entzündungshemmende Wirkung könnte auch zur Bekämpfung von Krankheiten beitragen.

7. Senkt den Blutdruck

Die Forschung hat Bluthochdruck mit einem höheren Risiko für mehrere Gesundheitsprobleme verbunden, darunter Herzinfarkt und Schlaganfall. (7)

L-Theanin kann helfen, Stress abzubauen, und eine Reduzierung von Stress und erhöhte Entspannung kann die Herzfrequenz senken. Dies wiederum kann helfen, den Blutdruck zu senken.

8. Unterstützung bestimmter Krebsmedikamente

Einige Untersuchungen an Tieren deuten darauf hin, dass L-Theanin die Wirksamkeit eines Chemotherapeutikums namens Doxorubicin erhöhen kann. (8)

Es ist möglich, dass es Doxorubicin effektiver macht, indem es die Menge des Medikaments in Krebszellen erhöht.

Allerdings müssen Wissenschaftler mehr Forschung betreiben, um die spezifischen Wechselwirkungen zwischen diesen Substanzen zu verstehen.


Was sagen die Fakten?

Während es einige Beweise dafür gibt, dass L-Theanin die geistige und körperliche Gesundheit der Menschen fördern könnte, sind weitere Studien notwendig, bevor die Ärzte sich der tatsächlichen Auswirkungen dieser Verbindung sicher sein können.

Wissenschaftler haben noch keine qualitativ hochwertige Forschung am Menschen durchgeführt.

Viele Studien hatten bisher eine geringe Stichprobengröße, so dass nur sehr wenige Personen an der Forschung teilnahmen. Daten von nur einer kleinen Anzahl von Personen sind weniger aussagekräftig als Daten von größeren Gruppen.

Andere Studien haben Tiere wie Ratten oder Mäuse verwendet. Allerdings reagiert der Mensch wahrscheinlich anders wie Tiere, so dass diese Ergebnisse möglicherweise nur eingeschränkt aussagefähig sind.


Ist L-Theanin sicher?

Nach Rücksprache mit Experten hat die FDA L-Theanin als “allgemein als sicher anerkannt” eingestuft. Diese Klassifizierung bedeutet, dass sie diesen Zusatzstoff für sicher halten, wenn er von Menschen verwendet wird, wie es die Packungsbeilage vorgibt.

Schwangere oder stillende Frauen sollten jedoch kein L-Theanin einnehmen.


Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Die meisten Menschen werden wahrscheinlich keine Nebenwirkungen haben, wenn sie L-Theanin einnehmen, aber das Mittel kann mit einigen Medikamenten interagieren.

Es ist wichtig, mit einem Arzt über alle aktuellen Medikamente zu sprechen, bevor man L-Theanin einnimmt.

L-Theanin kann mit den folgenden Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln interagieren:

  • Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck.
  • Andere Nahrungsergänzungsmittel, die den Blutdruck senken.
  • Stimulanzien, wie sie Ärzte zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefiziten und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) verwenden.
  • Koffeinhaltige Nahrungsergänzungsmittel.

Dosierung

L-Theanin ist kein Medikament, daher gibt es keine offiziellen Richtlinien darüber, wie viel eine Person einnehmen sollte. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Einnahme zu einer Überdosierung führt.

L-Theanin ist in der Regel in Form von 200-mg-Tabletten erhältlich. Eine Person kann einen Arzt konsultieren, bevor sie dieses Präparat einnimmt.


Zusammenfassung

Experten halten L-Theanin für generell sicher für Menschen, die es als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Es ist jedoch mehr Forschung erforderlich, um die möglichen gesundheitlichen Vorteile zu bestätigen.

Kleine Studien und Forschungen an Tieren deuten darauf hin, dass L-Theanin bei der Entspannung, der Verbesserung der Schlafqualität und der Neuroprotektion helfen könnte.


[asa]B00RL4VUKW[/asa]

Teilen