Die 5 besten Kräuter zur Kontrolle von Stimmungsschwankungen

Die 5 besten Kräuter zur Kontrolle von Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen

Ob du ein wenig temperamentvoll bist oder einfach nicht deine mentale Klarheit optimieren kannst, Stimmungsschwankungen und emotionale Notlagen können eine ernste Situation sein. Glücklicherweise können dir eine Reihe von Kräutern bei deinem Kampf gegen Stimmungsschwankungen und seelischen Stress helfen.

Unten hebe ich die besten Kräuter zur Kontrolle von Stimmungsschwankungen und ihre wohltuenden Eigenschaften hervor. Allerdings solltest du dir als Erstes die Ernährung ansehen, wenn du Stimmungsschwankungen kontrollieren willst.

Dinge wie Koffein, Alkohol, künstliche Süßstoffe, Lebensmittelzusatzstoffe und hoch verarbeitete Lebensmittel haben die Tendenz, die ganze Denkweise aus dem Gleichgewicht zu bringen. Indem du eine Ernährung mit biologischen Lebensmitteln isst, kannst du helfen, Stimmungsschwankungen abzuwehren und deine emotionale Gesundheit zu verbessern.

Ernährungsumstellungen sind von Vorteil, und mehrere Kräuter können zu deinem Vorteil verwendet werden, um Stimmungsschwankungen zu kontrollieren.

Hier sind die 5 besten Kräuter zur Kontrolle von Stimmungsschwankungen

1. Johanniskraut

Dieses Kraut wird verwendet, um ein Gefühl des Wohlbefindens zu erzeugen. Viele Menschen verwenden Johanniskraut, um bei Stimmungsschwankungen zu helfen und berichten von einem hohen Grad an Erfolg. Es ist eine der am weitesten verbreiteten und akzeptierten Kräuter bei der Verwendung von emotionaler Selbsthilfe.

2. Passionsblume

Die Passionsblume kann nützlich sein, um Schlaflosigkeit, Angstzustände, ADHS und Nervosität zu reduzieren. Hervorragende Nachrichten, wenn es darum geht, die allgemeine Stimmung und die psychische Gesundheit zu verbessern.

3. Ginseng

Ginseng wird seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet und ist ein stimulierendes Kraut, das dafür bekannt ist, das Energieniveau und die allgemeine Vitalität zu steigern. Es ist auch bekannt, dass es den Fokus erhöht und deinen emotionalen Zustand verbessert.

4. Rhodiola Rosea

Rosenwurz (Rhodiola Rosea) hat sich als starkes Adaptogen erwiesen. Das bedeutet, dass es die Körperfunktionen normalisiert, einschließlich der Funktionen des Gehirns. Auf diese Weise kann es helfen, Stress abzubauen, den Appetit zu verbessern und die Reizbarkeit zu verringern.

5. Kava Kava

Diese Pflanze wird seit Jahrhunderten auf den südpazifischen Inseln als zeremonielles Getränk verwendet. Es wird gesagt, dass sie das zentrale Nervensystem beruhigt und dem Körper ein allgemeines Gefühl der Entspannung und Erleichterung bietet. Sie kann sogar helfen, Stress und Angst auf andere Weise zu reduzieren.


Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/tee-glas-teesieb-teemischung-1685847/
Teilen