Wie man auf natürliche Weise mehr Fett verbrennt

Wie man auf natürliche Weise mehr Fett verbrennt

Auf natürliche Weise Fett verbrennen

Um Gewicht zu verlieren, muss eine Person mehr Kalorien verbrennen, als sie aufnimmt. Einige natürliche Fettverbrenner können dem Körper jedoch helfen, mehr Fett zu verbrennen, indem sie den Stoffwechsel erhöhen oder den Hunger reduzieren.

Um Fett zu verbrennen, kann sich eine Person nicht auf ein einzelnes Nahrungsmittel oder eine einzelne Ergänzung verlassen. Man sollte auch seine gesamte Kalorienzufuhr reduzieren und die körperliche Aktivität erhöhen.

Wenn die richtigen Fettverbrenner jedoch Teil einer gesunden Ernährung und eines gesunden Lebensstils sind, können sie helfen, die Gewichtsabnahme zu beschleunigen.

In diesem Artikel behandeln wir einige potenzielle natürliche Fettverbrenner und die Beweise, die sie unterstützen. Wir werden auch Tipps zur Verwendung natürlicher Fettverbrenner und andere natürliche Methoden zum Abnehmen behandeln.

Hier erfährst du mehr über krankhafte Fettleibigkeit

Hier sind 8 natürliche Fettverbrenner

Proteine

Proteine können die Fettverbrennung und die Gewichtsabnahme auf vielfältige Weise unterstützen. Zum Beispiel können sich Menschen, die proteinreiche Lebensmittel konsumieren, länger voller fühlen. Der Verzehr von Eiweiß kann auch den Stoffwechsel erhöhen, so dass der Körper Fett effizienter verbrennen kann.

Einige proteinreiche Lebensmittel enthalten weniger Kalorien als kohlenhydratreiche Lebensmittel. So enthält beispielsweise eine große Schüssel oder 124 Gramm (g) gekochte, einfache Spaghetti 196 Kalorien und 7,19 Gramm Protein. Im Gegensatz dazu enthalten zwei große hart gekochte Eier 155 Kalorien und 12,58 g Eiweiß.

Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass der Verzehr einer proteinarmen Ernährung nach dem Abnehmen das Risiko einer Person erhöht, wieder an Körpergewicht zuzulegen. Um die Gewichtsabnahme zu erhöhen, empfehlen viele Quellen eine tägliche Zufuhr von 1-2 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht. (1)

Um den Gewichtsverlust zu maximieren, sollte eine Person versuchen, kalorienärmere Proteine wie mageres Huhn, Fisch und pflanzliche Proteine zu wählen. Es ist ratsam, übermäßige Mengen an rotem Fleisch, frittierten Lebensmitteln oder Lebensmitteln mit Zusatz von Öl, Fett oder Butter zu vermeiden.

Polyphenole

Polyphenole sind eine Gruppe von chemischen Stoffen, die in vielen Lebensmitteln, insbesondere Obst und Gemüse, enthalten sind. Einige Studien deuten darauf hin, dass polyphenolreiche Lebensmittel die Gewichtsabnahme unterstützen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass eine polyphenolreiche Ernährung mit Bakterien im Darm interagieren kann, um den Gewichtsverlust zu unterstützen, insbesondere in Kombination mit einer probiotischen Ernährung. (2)

Andere Studien mit spezifischen polyphenolreichen Lebensmitteln, wie beispielsweise Curcumin, haben ebenfalls einen Zusammenhang mit der Gewichtsabnahme gefunden.

Zum Beispiel ergab eine Studie aus dem Jahr 2015, dass die Einnahme von Curcuminpräparaten bei Menschen, die übergewichtig waren und ein metabolisches Syndrom hatten, die Gewichtsabnahme stärker erhöhte als ein Placebo. (3)

Einige Lebensmittel, die reich an Polyphenolen sind, beinhalten:

Koffein

Koffein ist ein Stimulans, das den Stoffwechsel einer Person steigern kann. Eine Studie aus dem Jahr 2018 legt jedoch nahe, dass Koffein einen bedeutenderen Einfluss auf den Stoffwechsel des Körpers haben kann, als Forscher bisher dachten. (4)

Die Studie folgte 47 Personen aus Finnland, die normalerweise täglich Kaffee tranken. In der Studie tranken sie jedoch für einen Monat keinen Kaffee mehr. Die Forscher fanden einen Zusammenhang zwischen Kaffeekonsum und 115 Metaboliten.

Beim Versuch, Fett zu verbrennen, ist es am besten, kalorienarme Kaffeeoptionen zu wählen, indem man kalorienreiche Süßstoffe, Milch und Cremes vermeidet.

Probiotika

Probiotika sind lebende Bakterien und Hefen, die für die menschliche Gesundheit von Vorteil sind. Viele Lebensmittel enthalten Probiotika, darunter Joghurt und fermentierte Lebensmittel wie Kimchi, Sauerkraut und Tempeh. Probiotika sind auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

Das Verdauungssystem ist die Heimat von Billionen von Bakterien. Die Forschung deutet darauf hin, dass der Verzehr von Probiotika helfen kann, das natürliche Gleichgewicht zwischen hilfreichen und schädlichen Bakterien im Darm zu verbessern und die Verdauung zu unterstützen. (5)

Einige Mediziner behaupten auch, dass diese Darmbakterien eine Rolle bei Stoffwechsel und Gewichtsabnahme spielen können.

Eine systematische Überprüfung aus dem Jahr 2015 ergab jedoch keine Daten, die die Annahme stützen, dass der Konsum von Probiotika einen signifikanten Einfluss auf die Gewichtsabnahme hat. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass weitere Studien notwendig sind. (6)

Grüner Tee

Grüner Tee enthält Koffein, eine Substanz, die den Stoffwechsel einer Person anregen kann. Grüner Tee ist auch reich an Polyphenolen.

Einige Studien haben eine kleine Zunahme der Gewichtsabnahme bei Menschen gefunden, die regelmäßig grünen Tee konsumieren.

Eine systematische Überprüfung früherer Forschungsarbeiten im Jahr 2012 ergab jedoch, dass dieser Gewichtsverlust statistisch nicht signifikant war. Die Überprüfung ergab auch, dass grüner Tee keine Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gewichtsabnahme spielte. Weitere Studien sind notwendig. (7)

Früchte

Das Verlangen nach Zucker ist für viele Menschen eine wichtige Barriere für den Gewichtsverlust. Das Eindämmen des Verlangens nach Zucker mit Früchten kann einer Person helfen, weniger Kalorien zu konsumieren.

Snack vor dem Essen

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass ein Snack vor dem Essen für Menschen, die abnehmen möchten, hilfreich sein kann. Bei einem Snack wird vor einer Hauptmahlzeit eine dichte, kalorienarme Nahrung oder ein Getränk konsumiert, so dass sich die Person voller fühlt und weniger isst.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass Erwachsene mit Adipositas, die vor den Mahlzeiten eine Grapefruit, Grapefruitsaft oder Wasser aufgenommen hatten, ihre Gesamtkalorienaufnahme verringerten.

Tabletten zur Fettverbrennung

Mehrere Pillen und Nahrungsergänzungsmittel versprechen, Menschen beim Abnehmen zu helfen. Diese Tabletten lassen sich in zwei Kategorien einteilen:

Stimulanztabletten

Stimulanztabletten enthalten Koffein und manchmal auch andere Stimulanzien, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Sie können Menschen helfen, etwas Gewicht zu verlieren, aber sie können auch eine schnelle Herzfrequenz, hohen Blutdruck und andere Komplikationen des übermäßigen Koffeinkonsums verursachen.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel enthalten Inhaltsstoffe, die Menschen helfen können, Gewicht zu verlieren. Die Wirksamkeit dieser Inhaltsstoffe variiert, und Wissenschaftler haben nur wenige Studien zu diesen Nahrungsergänzungsmitteln durchgeführt.

Einige enthalten polyphenolreiche Verbindungen oder andere Inhaltsstoffe, die den Stoffwechsel anregen können.

Es ist im Allgemeinen am besten, andere Optionen auszuprobieren, wie z.B. Lebensstil und Ernährungsumstellung, bevor man über Tabletten zur Gewichtsabnahme nachdenkt. Ein Arzt oder Ernährungsberater kann bei der Auswahl geeigneter Programme zur Gewichtsabnahme mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Tipps zur Verwendung natürlicher Fettverbrenner

Natürliche Fettverbrenner sind kein Ersatz für traditionelle Ansätze zur Gewichtsabnahme. Stattdessen können sie Menschen helfen, jeden Tag etwas mehr Kalorien zu verbrennen und so die Gewichtsabnahme mit der Zeit stetig zu erhöhen.

Um das Beste aus den natürlichen Fettverbrennern herauszuholen, ist es am besten, sie als Teil einer ausgewogenen, gesunden Ernährung aufzunehmen. Verlasse dich nicht darauf, dass sie allein Fett verbrennen oder vermute, dass das Essen einer neuen Nahrung zu sofortigen Ergebnissen führt.

Regelmäßige körperliche Aktivität ist auch ein wichtiger Bestandteil eines jeden Gewichtsabnahmeprogramms.

Andere natürliche Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren

Gewichtsverlust ist letztlich das Ergebnis der Verbrennung von mehr Kalorien, als man verbraucht. Die Reduzierung der täglichen Kalorienzufuhr und mehr Bewegung ist der beste Weg, um auf natürliche Weise abzunehmen.

Ein Arzt oder Ernährungsberater kann dich über geeignete Programme zur Gewichtsabnahme beraten und dir helfen, dir realistische Ziele zu setzen.

Die Planung von Mahlzeiten im Voraus kann auch helfen, wenn man versucht, sich an ein tägliches Kalorienlimit zu halten. Ein weiterer Tipp ist, immer einen Vorrat an gesunden, kalorienarmen Snacks zur Hand zu haben. Diese Snacks können helfen, das Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten einzudämmen.

Zusammenfassung

Es gibt kein Wundermittel zum Abnehmen. Um Gewicht zu verlieren, muss eine Person mehr Kalorien verbrennen, als sie verbraucht. Der beste Weg, dies auf natürliche Weise zu tun, ist, weniger zu essen und mehr zu trainieren.

Die Aufnahme bestimmter Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel in eine ausgewogene und gesunde Ernährung kann jedoch dazu beitragen, den Stoffwechsel einer Person anzuregen und mehr Fett auf natürliche Weise zu verbrennen.



Bildquelle

 

Teilen