Die gesundheitlichen Vorteile von Xylanase

Die gesundheitlichen Vorteile von Xylanase

Xylanase

Xylanase (ausgesprochen zy-lan-ase) ist ein natürlich vorkommendes Enzym, das sich positiv auf die menschliche Gesundheit und Verdauung auswirken kann. (1)

Pilze und Bakterien produzieren Xylanase, die von Insekten, Krebstieren wie Schnecken und sogar Samen produziert wird. (2)

Säugetiere, einschließlich Menschen, produzieren keine Xylanase, aber einige unserer Darmbakterien schon.

Wissenschaftlich gesehen ist es ein Enzym, das Xylan, eine Art Hemicellulose, zerlegt, indem es das Beta-1,4-Grundgerüst des Moleküls in einen einfachen Zucker namens Xylose spaltet. Xylan ist das zweithäufigste Polysaccharid in der Natur und ist Bestandteil von Pflanzenzellwänden. (3)

Was bewirkt Xylanase?

Xylanase spaltet die Bindungen, die Xylanfasern zusammenhalten. Der Mensch ist nicht in der Lage, dieses spezielle Verdauungsenzym zu produzieren, obwohl wir alle einige pflanzliche Lebensmittel essen, die diese Art von Ballaststoffen enthalten, sei es Weizenbrot, Getreidekörner, Nüsse oder frisches Gemüse.

Xylanasen sind für Mikroben und kleinere Organismen nützlich, da sie es ihnen ermöglichen, Nährstoffe aus Pflanzen mit hohem Ballaststoffgehalt zu gewinnen. Diese Eigenschaften machen Xylanasen auch kommerziell wichtig, da sie Pflanzenfasern für eine Vielzahl von Anwendungen von der Teigkonditionierung über die Saftklärung bis hin zur Papierverarbeitung abbauen können. (4)

Im menschlichen Verdauungstrakt kann Xylanase Xylane abbauen. Man setzt mehr Nährstoffe aus Gemüse mit hohem Ballaststoffgehalt frei und verhindert so einige der Gas- oder Verdauungsprobleme, die oft mit faserigem Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchten verbunden sind.

Forscher haben mehrere Arten von natürlich vorkommenden Bakterien im menschlichen Darm entdeckt, die Xylanase produzieren.

Sie kamen jedoch zu dem Schluss, dass diese Bakterien das, was sie produzieren, nutzen, um Ballaststoffe abzubauen und als Energiequelle zu nutzen, indem sie wenig von dem Enzym in unseren Darm abgeben.

Studien haben ergeben, dass wir von unseren Darmmikroben – und den Enzymen, die sie produzieren – abhängig sind, um Energie aus den Kohlenhydraten, die wir essen (insbesondere Ballaststoffen), zu gewinnen. Studien zeigen, dass wir etwa 72% des Xylans verdauen, das wir zu uns nehmen. (5), (6)

Da wir das Enzym nicht produzieren können und unsere eigenen “guten Bakterien” wenig von dem haben, was es produziert, kann die Einnahme von ergänzender Xylanase zusammen mit einer Mischung aus anderen kohlenhydratverdaulichen Enzymen helfen, faserige Lebensmittel vollständiger zu verdauen.

Dies hilft uns, Verdauungsstörungen und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Gesundheitliche Vorteile von Xylanase

  • Bessere Verdauung von pflanzlichen Lebensmitteln, die dazu beitragen können, die Verfügbarkeit von Nährstoffen zu erhöhen.
  • Erhöht möglicherweise Xylan-basierte Präbiotika, um gesunde Darmbakterien zu unterstützen.
  • Hilft, Gas oder Darmbeschwerden beim Verzehr von schwer verdaulichen pflanzlichen Lebensmitteln wie Bohnen, Getreide und faserigem Gemüse zu reduzieren.
  • Abbau von Biofilmen, die mit verschiedenen Mikroorganismen in Verbindung gebracht werden. Viele Mikroben produzieren einen Schutzfilm, der sie vor Zerstörung schützt, einschließlich einiger, die Lebensmittelvergiftungen und schwerere Infektionen verursachen können.

Natürliche Enzyme (Enzymedica)


Foto:

  • https://www.indiamart.com/proddetail/xylanase-10411707188.html