Bekämpfe Fettleibigkeit mit traditioneller chinesischer Medizin

Bekämpfe Fettleibigkeit mit traditioneller chinesischer Medizin

TCM gegen Fettleibigkeit

Fettleibigkeit ist zu einer globalen Epidemie geworden. Es ist nicht nur ein eigenständiges Gesundheitsproblem, sondern auch mit vielen schweren Erkrankungen verbunden.

Glücklicherweise gibt es eine effektive und natürliche Lösung zur Bekämpfung von Fettleibigkeit: Akupunktur. Ein von Forschern aus China verfasster Bericht bestätigte, dass diese traditionelle chinesische Medizin – sowohl allein als auch in Kombination mit einer gesunden Lebensweise – bei der Behandlung von Fettleibigkeit wirksam sein kann.

Die Ergebnisse ihrer Meta-Analyse wurden im American Journal of Chinese Medicine veröffentlicht. (1)

Gesunde Änderungen des Lebensstils, wie z.B. die Einhaltung einer gesunden Ernährung und mehr körperliche Aktivität, sind wichtig für die Bekämpfung von Fettleibigkeit.

Darüber hinaus wird angenommen, dass auch die Akupunkturtherapie bei der Gewichtsreduktion helfen kann. Deshalb untersuchten die chinesischen Forscher die Auswirkungen der Akupunktur allein und in Kombination mit Lebensstiländerungen auf Fettleibigkeit.

Um dies zu erreichen, wählten sie 23 Studien über Akupunktur aus, an denen insgesamt 1.808 Teilnehmer teilnahmen.

Die Forscher berichteten, dass die Behandlung mit Akupunktur allein zu einer signifikanten Reduktion des Body Mass Index (BMI) führte. In Kombination mit Lebensstiländerungen führte die Akupunktur zu einem ähnlichen Ergebnis.

Die Forscher stellten auch fest, dass die Akupunkturtherapie sicher ist, da sich keiner der Teilnehmer aus den Studien zurückgezogen hatte.

Basierend auf diesen Erkenntnissen kam das Forschungsteam zu dem Schluss, dass Akupunktur allein oder in Kombination mit einer gesunden Lebensweise eine wirksame Behandlung gegen Fettleibigkeit ist.

Wie Akupunktur beim Abnehmen hilft

Akupunktur ist eine traditionelle Heilpraxis, bei der feine Nadeln an bestimmten Stellen im Körper durch die Haut eingeführt werden, um den Fluss von Qi oder Energie zu verbessern.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Akupunktur beim Abnehmen helfen kann:

  • Reduziert Stress – Akupunktur verlangsamt die Produktion des Stresshormons Cortisol, was zu weniger Stress führt. Die Akupunktur stimuliert auch die Freisetzung der “Wohlfühl”-Endorphinhormone, die auch übermäßigem Essen durch erhöhten Stress, Frustration oder Angst entgegenwirken. Wenn die Menschen also weniger gestresst sind, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie fettmachende Nahrungsmittel essen.
  • Steigerung der Energie – Akupunktur verbessert den Energiefluss, und das erhöht die Bereitschaft der Menschen, bessere Ernährungsentscheidungen zu treffen. Darüber hinaus erleben die Menschen dadurch weniger Gelenkschmerzen und Entzündungen. Diese beiden Dinge führen zu einer verbesserten Leistung, dem Wunsch nach Bewegung und einem verbesserten Stoffwechsel, was alles zur Gewichtsabnahme beitragen kann.
  • Verringerung von Entzündungen – Entzündungen sind mit Gewichtszunahme, Fettleibigkeit und Diabetes verbunden, und eine der Möglichkeiten, Entzündungen zu reduzieren, ist durch Akupunktur. Eine im Open Access Macedonian Journal of Medical Sciences veröffentlichte Studie zeigte, dass Akupunktur Entzündungen reduzieren und die Körperzusammensetzung von fettleibigen Menschen verändern kann. In der Studie verwendeten die Teilnehmer Akupunktur für drei bis sechs Monate, um Gewicht zu verlieren. Gleichzeitig folgten sie einer kalorienarmen Ernährung. Dies führte zu einer signifikanten Senkung der Kreatinin-, Harnsäure-, Cholesterin- und Triglyceridwerte.
  • Appetitkontrolle – In einer Studie von Forschern der Hong Kong Baptist University erhielten übergewichtige Teilnehmer acht Wochen lang entweder echte Akupunktur oder Scheinakupunktur. Die Ergebnisse zeigten, dass Teilnehmer, die echte Akupunktur erhielten, durchschnittlich fünf Pfund verloren, während diejenigen in der Scheingruppe nur etwas mehr als ein Pfund verloren. Die Forscher führten den Gewichtsverlust auf die Fähigkeit der Akupunktur zurück, die Produktion von Serotonin und Beta-Endorphin zu steigern. Diese Hormone verbessern die Stimmung, erhöhen den Fettabbau und unterdrücken den Appetit.

Menschen, die Fettleibigkeit mit Akupunktur bekämpfen wollen, sollten die Dienste eines qualifizierten Akupunkteurs in Anspruch nehmen und sie mit einer ausgewogenen Ernährung kombinieren, um beste Ergebnisse zu erzielen.


Medizinskandal Adipositas


Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/illustrations/china-massage-therapie-spa-3112422/
Teilen